Liebeskummer?

Mittel gegen Liebeskummer

Es ist schon einer der schönsten und zugleich schlimmsten Schmerzen, die uns treffen können. Der Liebeskummer.

Die Gründe mögen verschieden sein, entweder ist es eine unglückliche Liebe, die nicht erwiedert wird oder aber eine glückliche Liebe auf Distanz zum Beispiel.

Aber was sollen wir tun, wenn uns das Herz schwer wird und wir gar nicht mehr froh sein wollen?

Ein "Universalrezept" gegen Liebeskummer gibt es leider nicht. Aber erfahrungsgemäß kann es helfen, sich mit einem guten Freund bzw. einer guten Freundin mal so richtig auszuquatschen. Einfach den ganzen Schmerz und die ganzen Gedanken und Gefühle hinauszulassen. Ihr werdet sehen, danach geht es schon ein Stück weit besser.

Auch ein gutes Mittel ist schlicht und einfach: Musik. Aber bitte nicht die Kuschelrock oder ähnliche Platten...
Viel besser sind gute-Laune-Songs, Partylieder und Sommerhits.

Und wenn man das Gefühl bekommt, gar nicht mehr weiterzuwissen, dann gibts nur eine Devise: geht raus!
Geht durch die Stadt, kauft euch etwas schönes, geht ein Eis essen, alles das halt, was euch Spaß macht und euch ablenkt.

Läuft gerade ein guter Film im Kino? Nichts wie rein! Am allerbesten eignet sich natürlich eine Komödie. Lachen ist bekanntlich ja "die beste Medizin". :)

Denjenigen unter euch, die ein wenig kreativ sind, kann es auch helfen, eure Gefühle künstlerisch darzustellen. Schreibt ein Gedicht, zeichnet ein Bild oder schreibt ein Lied.

Es gibt viele Möglichkeiten, dem Liebeskummer zu entkommen. Es bedarf nur ein wenig Zeit und Kraft. Und so schlimm er auch sein mag, so weh wie es auch tun mag, selbst der schlimmste Liebeskummer geht einmal vorbei.